Aktuell

Informationen zum Coronavirus und Impfung

Informationen zum Coronavirus

Das ganze Land und auch der Kanton Thurgau befindet sich seit Anfang Juni in der Stabilisierungsphase. Aufgrund der unsicheren epidemiologischen Lage (negative Dynamik, Ferienrückkehrer, Deltavariante) und weil eine Überbelastung der Spitalstrukturen nicht ausgeschlossen werden kann, sind weiterhin Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie nötig. Die Rückkehr zur Normalität ist abhängig von einer massiven Erhöhung der Anzahl Personen, die sich impfen lassen.

Ihre Eigenverantwortung spielt eine zentrale Rolle um gemeinsam die Pandemie zu bekämpfen. Ziel der Massnahmen ist, die Gesundheit der besonders gefährdeten Personen zu schützen und den Eintritt des Virus in einen Haushalt zu verhindern.

Weiterhin beteiligt sich die Spitex RegioArbon aktiv und engagiert an der Bekämpfung der Pandemie. Dies fordert von uns und auch von Ihnen viel Durchhaltevermögen. Bitte beachten Sie auch weiterhin die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln. Wir danken allen für die gute Zusammenarbeit und das Verständnis. Weiterhin wünschen wir Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Mitarbeitenden gute Gesundheit.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.tg.ch/news/fachdossier-coronavirus.html/10552

Informationen zur Impfung

Die Covid-19 Impfung ist – neben den Verhaltens- und Hygieneregeln – das bislang wirksamste Mittel, um die Anzahl der schweren Krankheitsverläufe und Todesfälle in der Schweiz zu reduzieren.

Spontan-Impfungen (Walk-In)

Montags bis freitags von 16 bis 20 Uhr sowie samstags von 8 bis 12 Uhr können sich impfwillige Personen spontan zur Impfung im Impfzentrum Weinfelden melden. Die persönlichen Daten werden anhand der Krankenversicherungskarte und des Identitätsausweises vor Ort erfasst, anschliessend erfolgt direkt die erste Impfung. Ebenso wird ein zweiter Impftermin fixiert. Je nach Andrang ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Impfungen für 12-15-jährige Kinder und Jugendliche

Der Thurgauer Regierungsrat hat beschlossen, dass im Kantonalen Impfzentrum in Weinfelden nur Impfungen von 12- bis 15-Jährigen durchgeführt werden, wenn eine Einverständniserklärung einer gesetzlichen Vertretung der zu impfenden Person vorliegt..

Anmeldungsportal:

Für eine Anmeldung zur Covid-Impfung im kantonalen Impfzentrum in Weinfelden, registrieren Sie sich bitte auf unserem Impf-Portal:

https://tg.impfung-covid.ch/