Aktuell

 


13.09.2017

Herzliche Gratulation zum bestandenen Diplom!

Denise Hausammann hat ihr Studium zur Pflegefachfrau HF bei der Spitex RegioArbon abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich zu ihrem Erfolg und bedanken uns bei Annabelle Dähler die sie als Bildungsverantwortliche durch die Ausbildungszeit begleitet hat.

Wir freuen uns über deinen Erfolg und wünschen dir für die Zukunft alles Gute.

02.09.2017

Die Nonprofit-Spitex:
Überall für alle – für Jung und Alt

Der diesjährige Spitex-Tag rückt die breite Altersdiversität der Spitex-Kundinnen und Kunden in den Fokus. Dass die Spitex ältere und alte Personen betreut, ist in der Öffentlichkeit hinreichend bekannt. Weniger bekannt ist, dass die Spitex für Menschen jeden Alters da ist, vom Anfang bis zum Ende des Lebens.

Der Slogan „Überall für alle“ heisst, dass alle Menschen – unabhängig von ihrem Alter und Wohnort – Spitex-Dienstleistungen in Anspruch nehmen können und dass die Nonprofit-Spitex aufgrund ihrer Versorgungspflicht alle Aufträge wahrnimmt, auch solche mit langen Wegzeiten.

Am Spitex-Tag 2017 wird betont, dass sich die Spitex-Dienstleistungen an Kundinnen und Kunden jeden Alters richten – nachstehend eine Auswahl:

  • Abklärung des individuellen Unterstützungsbedarfs
  • Behandlungspflege: Behandlung von akuten und chronischen Wunden, Injektionen, Infusionen, Medikamentenmanagement, Blutzuckerkontrolle, Blutdruckkontrolle etc.
  • Grundpflege: Unterstützung bei der Körperpflege nach einem Unfall oder bei Erkrankung, Hilfe beim Aufstehen, Ankleiden und zu Bett gehen etc.
  • Palliative Care für die Betreuung und Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten
  • Akut- und Übergangspflege nach einem Spitalaufenthalt
  • Psychiatrische Begleitung für Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen
  • Ambulatorium am Stützpunkt für Menschen die zur Behandlung in die Spitex kommen möchten
  • Begleitung - Beratung – Betreuung zum Beispiel Ernährungs-, Diabetes-, Inkontinenz-, Stomaberatung
  • Hauswirtschaftliche Leistungen und Sozialbetreuung zur Unterstützung bei Erkrankung oder Unfall
  • Case Management: Koordinationsfunktion und Schnittstellenmanagement z.B. zwischen Ärzt/innen, Pflegefachkräften, Spitälern, Angehörigen, Therapeuten, Krankenkassen usw.

Wenn immer möglich bezieht die Spitex die Bezugspersonen resp. das Umfeld ihrer Kundinnen und Kunden mit ein. Die Mitarbeitenden verfügen über vertieftes Fachwissen und langjährige Erfahrung. Eine permanente Weiterbildung der Mitarbeitenden wird in der Spitex RegioArbon gewünscht und gefördert.

Mitarbeiterinnen der Spitex RegioArbon waren am Nationalen Spitextag am 02.09.2017 mit einem Informationsstand in der Novaseta präsent. Es wurden viele interessante Gespräche über die Dienstleistungen und Angebote der Spitex geführt. Zudem bestand die Möglichkeit den Blutzucker kostenlos bestimmen zu lassen. Die Mitarbeiterinnen der Spitex RegioArbon freuten sich über sehr viele positive und wertschätzende Rückmeldungen.

02.09.2015

OPAN®

Online-Patientenanmeldung

OPAN® ist ein webbasiertes Online-Patientenanmeldesystem, mit welchem eine Anmeldung auf schnellem und sicherem Weg der zuständigen Spitex-Organisation mit Versorgungsauftrag übermittelt werden kann.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Rund um die Uhr verfügbar
  • Zeitsparend
  • Hohe Datenqualität
  • Sicherer Datentransfer

Auf der Website www.opanspitex.ch finden Sie weitere Informationen.

Hier geht es direkt zur Anmeldung:

 
 

Spitex - Arbeitgeber mit Zukunft

Kirsten Saynisch hat den Master of Science in Pflege an der FHS St. Gallen absolviert. Sie arbeitet 60% als Pflegeexpertin und 20% im Bereich Qualitätsmanagement bei der SpitexRegio Arbon.

Mit  untenstehendem Link gelangen Sie zu einem Video auf der Homepage der FHS St. Gallen. Im Video gewährt Ihnen Kirsten Saynisch interessante Einblicke in ihre Tätigkeit bei der Spitex RegioArbon.

Video über interessante Einblicke in der Spitex